Deutsche Chormeisterschaft in Koblenz

Offene Bühne – Dabei sein ist alles!

Die Deutsche Chormeisterschaft – Offene Bühne lädt vom 26. - 28. November 2021 Chöre dazu ein, nach langer Zeit der Stille wieder gemeinsam zu singen und aufzutreten. In einem offenen Wettbewerb können die Chöre der Bundesrepublik sich wieder untereinander messen, der Öffentlichkeit und auch der Expertenjury präsentieren.

Die weltweite COVID-19-Pandemie hat die Chormusik lange Zeit verstummen lassen und auch die Planungen der ersten Deutschen Chormeisterschaft stark beeinträchtigt – doch die aktuelle Krise wird sukzessive vorbeigehen. Es ist nun mehr denn je das Anliegen der Organisatoren den Chorgesang in Deutschland zu stärken, zu fördern und den Sängerinnen und Sängern wieder eine Bühne zu geben.

Alle Chöre und kleinere Ensembles aller Leistungsstufen mit Sitz in der Bundesrepublik sind am ersten Adventswochenende in Koblenz herzlich willkommen. Unter Berücksichtigung der geltenden Sicherheitsbestimmungen, können sich die Chöre direkt im Wettbewerb messen, in offenen Beratungsrunden Feedback der renommierten Expertenjury erhalten und gemeinsam einen klangvollen Start in die Adventszeit genießen.

Die Stadt Koblenz als Partnerstadt dieser Veranstaltung, ist zentral gelegen und aus ganz Deutschland gut zu erreichen, was für viele Chöre eine Teilnahme auch ohne Übernachtung ermöglicht. Alle Veranstaltungsorte liegen fußläufig beieinander, sodass Konzerte und Wettbewerbe gut zu verfolgen sind.

  • Wettbewerbsteilnahme

    Wettbewerbskategorien

    Gemischte Chöre

    Männerchöre

    Frauenchöre

    Kinder- und Jugendchöre

    Es sind drei frei gewählte Kompositionen unterschiedlichen Charakters und aus mindestens 2 Epochen vorzutragen. Gerne können auch Werke aus dem Adventsrepertoire der Chöre in das Wettbewerbsprogramm integriert werden.

    • Anzahl der Sänger*innen: mindestens 4
    • Singezeit: Die Singezeit sollte minimal 8 Minuten und darf maximal 12 Minuten betragen.
    • Begleitung: Maximal 1 Werk darf begleitet sein.

    Eine detaillierte Beschreibung der Wettbewerbskategorien finden Sie auch in unserer Broschüre:

    Teilnahmeinformation (1,7 MB)

  • Großpreiswettbewerb

    Die Jury hat das Recht bis zu zwei Chöre für den Wettbewerb um den Großpreis zu nominieren. Der Gewinner dieses Wettbewerbs erhält den "Großpreis der Deutschen Chormeisterschaft 2021".

    • Programm: Zwei a-cappella-Chorwerke nach eigener Wahl. Eines der Stücke darf nicht im Wettbewerbsprogramm erklungen sein. Die Chorwerke müssen die Zustimmung des Künstlerischen Komitees finden.
    • Singezeit: Die reine Singezeit beträgt maximal 8 Minuten.
  • Beratungsrunden

    Alle Chöre, die nicht an einer der Wettbewerbskategorien teilnehmen möchten haben die Möglichkeit, der Jury ein maximal 15-minütiges Programm bestehend aus 3 Stücken vorzutragen.
    Nach Beendigung des Programms wird es eine kurze, interne Beratung der Chorexpert*innen geben. Schließlich wird das Programm mit dem Chor in einer offenen und freundlichen Atmosphäre besprochen. Der Chor wird Ratschläge für die zukünftige Teilnahme an internationalen Wettbewerben erhalten.

    • Anzahl der Sänger*innen: unbegrenzt
    • Singezeit: maximal 15 Minuten
    • Begleitung: möglich für alle Werke
    • Gesamtdauer: 45 Minuten


EINLADUNG

Die Menschen wollen wieder in Gemeinschaft singen und nicht nur virtuell zusammenkommen. Und diese Möglichkeit soll es unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Sicherheitsauflagen noch in diesem Jahr bei der Deutschen Chormeisterschaft – Offene Bühne geben!

                                                                                                                                                                                                Günter Titsch, Präsident INTERKULTUR

Sie sind herzlich eingeladen mit uns im November in Koblenz zusammenzukommen! Die Veranstaltung bietet der deutschen Chorszene wieder die Möglichkeit, sich zu treffen, einander zu begegnen und das gemeinsame Chorerlebnis zu genießen.

David Langner, Oberbürgermeister der Stadt Koblenz


Informationen zur Anmeldung

Anmeldeschluss: 15. September 2021

Eine frühere Anmeldung wird trotzdem belohnt: Wir erstatten allen Chören, die sich bis 30. Juni 2021 anmelden, die Teilnahmegebühr für ihre*n Chorleiter*in.

  • Kosten

    Anmeldegebühr

    Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist die Zahlung der Anmeldegebühr (pro Chor und Kategorie) sowie einer Teilnahmegebühr pro Person erforderlich. Die Anmeldegebühr für jede Aktivität (Beratungsrunde, Wettbewerbskategorie) beträgt 250 EUR. Dieser Betrag ist sofort mit der jeweiligen Anmeldung fällig und ohne Abzüge an den Förderverein INTERKULTUR e.V. zu begleichen. Jegliche Bankspesen gehen zu Lasten des Auftraggebers.

    Die Bankverbindung für die Zahlung der Anmeldegebühr lautet wie folgt:
    Kontoinhaber: Förderverein INTERKULTUR e.V.
    Name der Bank: Deutsche Bank
    Bankleitzahl: 513 700 24 Kontonummer: 015 218 100
    SWIFT-Code (BIC): DEUTDE DB 513
    IBAN für EU Länder: DE06 5137 0024 0015 2181 00
    Verwendungszweck: D212+Name des Chores bzw. Ensembles (bitte unbedingt vollständig angeben!)

    Teilnahmegebühr

    Teilnehmende bezahlen eine Teilnahmegebühr von 25 EUR pro aktivem Teilnehmenden. Diese Gebühr beinhaltet sowohl organisatorische Kosten als auch reduzierte Karten für die Eröffnungsveranstaltung.
    Die Teilnahmegebühr kann bei Stornierungen bis zum 26. September 2021 ohne Abzug erstattet werden. Danach fallen Stornokosten in folgenden Stufen an:

    • bis 16. Oktober 2021: 30% der Teilnahmegebühr
    • bis 16. November 2021: 50% der Teilnahmegebühr
    • ab dem 17. November 2021: 100% der Teilnahmegebühr

    Passive Teilnehmer*innen können Eintrittskarten für einzelne Kategorien bzw. Konzerte kaufen.

  • Übernachtungen

    Die Reise ist von den teilnehmenden Chören (deren Mitgliedern bzw. Begleitpersonen) selbst zu organisieren. Die Reisekosten gehen zu Lasten der teilnehmenden Chöre.)

    Sollten Sie für Ihre Teilnahme an der Deutschen Chormeisterschaft 2021 Übernachtungen in Koblenz benötigen, so bieten wir Ihnen gerne die Leistungen unserer Partneragentur M&C Music Contact GmbH an. Die Buchung von Übernachtungen als Service der Agentur ist optional und hat keinen Einfluss auf Ihre Teilnahme an der Veranstaltung.

  • Anmeldeunterlagen

    Informationen zur Teilnahme und den Wettbewerbsregeln

      Teilnahmeinformationen (1.7 MB)

    Anmeldeformular

    Bitte schicken Sie das ausgefüllte Anmeldeformular per E-Mail an mail(at)interkultur.com. Zusätzlich drucken Sie es bitte aus und schicken es unterschrieben zusammen mit den weiteren Dokumenten per Post an unser Büro.

    Anmeldeformular (350 KB)

    WICHTIG: Um das Formular zu öffnen, wird die aktuelle Version des Adobe Reader benötigt. Diese kann bei www.adobe.com heruntergeladen werden.

  • Veranstaltungsorte

    • Florinskirche
    • Liebfrauenkirche
    • City Kirche
    • Basilika St. Kastor
  • Veranstalter

    Veranstalter
    Förderverein INTERKULTUR e.V.

    In Zusammenarbeit mit
    Stadt Koblenz

    Präsident INTERKULTUR
    Günter Titsch

    Künstlerische Leiter Deutsche Chormeisterschaft 2021
    Willi Becker
    Prof. Dr. Ralf Eisenbeiß
    Bernhard Kugler
    Axel Pfeiffer

    Projektmanagement und Öffentlichkeitsarbeit
    Flannery Ryan
    Franziska Hellwig

    Lokales Projektmanagement
    Michael Dempe

    INTERKULTUR Präsidium
    Günter Titsch
    Wang Qin
    Stefan Bohländer
    Dr. Christoph Wirtz

Stadtverwaltung Koblenz
Kultur- und Schulverwaltungsamt
Willi-Hörter-Platz 1
56068 Koblenz
Thomas Preußer