Im Vordergrund stehen zwei Männer. Der eine hält einen offenen Regenschirm über den anderen. Im Hintergrund stehen vier weitere Männer, welche ihre geschlossenen Stabregenschirme vor sich auf den Boden stellen. Dies geschieht vor dem Altar der Herz-Jesu-Kirche.

Aschermittwoch der Künstler

Aschermittwoch der Künstler

Nach dem zweiten Weltkrieg wurde die Veranstaltung von dem Schriftsteller Paul Claudel ins Leben gerufen und wird heute schon in mehr als 100 Städten auf der ganzen Welt gefeiert.

Traditionell feiern die Bildenden-Künstler, die Künstler des Theaters Koblenz, die freie Szene und Vertreter der Kirche am Aschermittwoch der Künstler den Start in die Fastenzeit.

Jedes Jahr kommen verschiedene Institutionen der Koblenzer Kunstszene zusammen und entwickeln ein spannendes Programm zu einem bestimmten Motto.

Das Programm ist eingebettet in einem Gottesdienst: Herz-Jesu Kirche, 10 Uhr. Eintritt frei.

Fester Bestandteil seit vielen Jahren sind unter anderem:

  • Koblenzer Jugendtheater
  • Theater Koblenz
  • Rheinische Philharmonie
  • Jugendkammerchor an der Liebfrauen-Kirche
  • Künstler der AKM (Arbeitsgemeinschaft Bildender Künstler am Mittelrhein)
  •  Musikschule der Stadt Koblenz

Im Anschluss an den Gottesdienst öffnet die AKM ihre Pforten und lädt ein zur Ausstellung im Künstlerhaus Metternich, Münzplatz 8.

Stadtverwaltung Koblenz
Kultur- und Schulverwaltungsamt
Willi-Hörter-Platz 1
56068 Koblenz
Thomas Preußer