Kino und Film

KOblenzer UFer Kino

Die Idee

Bei der Anfang 2018 vom Kultur- und Schulverwaltungsamt in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Kulturwissenschaften der Universität Koblenz und der Statistikstelle der Stadt Koblenz durchgeführten Kulturnutzerstudie zeigten sich altersübergreifend deutliche Präferenzen für den Bereich „Kino und Film“.  Die Idee des Koblenzer Ufer Kinos (KUK) entstand. KUK soll Jung und Alt gleichermaßen ansprechen und ist eine attraktive Ergänzung zum bereits bestehenden sommerlichen Koblenzer Veranstaltungsprogramm.

In einer lauen Sommernacht gemütlich unter freiem Himmel einen Film schauen – das kann man heute an vielen Orten. Doch ist das Kino Open Air Gelände auf den Schartwiesen vor dem Campingplatz in Koblenz mit dem herrlichen Blick auf Rhein, Mosel, Deutsches Eck, Festung Ehrenbreitstein und die Altstadt mit Sicherheit ein besonders magischer Ort hierfür.

Das abwechslungsreiche Kinoprogramm der Sommerabende am Flussufer vor dem Hintergrund einiger historischer Wahrzeichen der Stadt wird auch kulinarisch begleitet. Besucherinnen und Besucher, die auch gerne ihre Decke mitbringen dürfen, können sich auf ein Kinoerlebnis der besonderen Art in lässiger Atmosphäre freuen, dass dank der Großzügigkeit vieler Sponsoren ermöglicht wird.

Organisiert wird KUK von Koblenz Stadtmarketing, dem Odeon-Apollo-Kinocenter und dem Kultur- und Schulverwaltungsamt Koblenz.

Weitere Informationen, sowie das Line-Up der einzelnen Filme der jeweiligen Jahre finden Sie auf der KUK-Homepage: https://koblenzer-ufer-kino.de/

Und so sah das Koblenzer Ufer Kino dann am Ende aus:

Stadtverwaltung Koblenz
Kultur- und Schulverwaltungsamt
Willi-Hörter-Platz 1
56068 Koblenz
Isabella Fettich
Neuer TErmin

Wann? 13. August bis 23. August 2020
Wo?
Schartwiesen - Campingplatz Koblenz-Lützel

Impressionen

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.