Der Joseph-Breitbach-preis

Im Theater der Stadt Koblenz findet jährlich Ende September die feierliche Verleihung des Joseph-Breitbach-Preises statt. Der deutsch-französische Schriftsteller und Publizist Joseph Breitbach wurde 1903 in Koblenz-Ehrenbreitstein geboren. Er setzte sich unter anderem für eine Verbesserung der kulturellen und politischen deutsch-französischen Beziehungen ein.

Der Breitbach-Preis zählt zu den höchst dotierten Literaturpreisen in Deutschland.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.Joseph-Breitbach.de


  • Der Preis

    Nach Inkrafttreten der Stiftung Joseph Breitbach wurde in Zusammenarbeit mit der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz der Joseph-Breitbach-Preis für deutschsprachige Schriftsteller 1998 zum ersten Mal verliehen.

    Zum 100. Geburtstag von Joseph Breitbach fand im September 2003 die Preisverleihung in seiner Geburtsstadt Koblenz statt. Im Anschluss daran verständigten sich die Mainzer Akademie, die Stadt Koblenz und die Stiftung Joseph Breitbach darauf die Preisverleihung zukünftig jährlich in Koblenz auszurichten.

    Das Kultur- und Schulverwaltungsamt organisiert und unterstützt gemeinsam mit der Sparkasse Koblenz und dem Theater Koblenz die Preisverleihung.

Stadtverwaltung Koblenz
Kultur- und Schulverwaltungsamt
Willi-Hörter-Platz 1
56068 Koblenz
Thomas Preußer
ehemalige Preisverleihungen