„Musik und Wein an besonderen Orten“

Musik und Wein bilden eine großartige Kombination – erst recht, wenn man beides vor ansprechender Kulisse genießen kann. Mit der Veranstaltungsreihe „Musik und Wein an besonderen Orten“ rücken die Städte der Kulturregion Mittelrhein ihre Stärken in den Vordergrund und laden die Besucher bei freiem Eintritt zu Kultur und Genuss an ausgewählten Stätten. Andernach, Bendorf, Boppard, Koblenz, Lahnstein, Montabaur und Neuwied laden an verschiedenen Wochenenden in den Sommermonaten zu Musikgenuss unter freiem Himmel ein. Neben dem Genuss für Auge und Ohr bereichern lokale Winzer das Angebot mit dem Ausschank ihrer Weine.


Am Dienstag, 21.06.2022 findet die Veranstaltung "Musik und Wein an einem besonderen Ort" auf dem Fort Konstantin statt.

 

Die Musik kommt von x-dream

Jazz, Pop, Blues, Rock- x-dream sind das „Urgestein der Koblenzer Jazzszene“ (Heft 5 2022, Seite 8 KulturInfo Koblenz). In der Besetzung Ricarda Batta-Kollias, Karen Copland (Gesang und Chorgesang), HaRo Holzer (Bass und Chorgesang), Thomas Wölflinger (Gitarre),Theodor Enders (Keyboards) Detlev Koefer (Schlagzeug und Cajon-Schlagwerk) tritt x-dream als Quintett oder Sextett schon seit vielen Jahren auf Festivals, Clubkonzerten und privaten Feiern auf. Nunmehr erscheint ein neuer Tonträger „x-dream Vol. 2“ mit den aktuellen und eigenständigen Bearbeitungen solcher Künstler wie Sting, Raul Midon, Norah Jones, Eddie Harris/LesMcCann, Stevie Wonder, Dizzy Gillespie. Auch Eigenkompositionen hat diese Formation im Programm und deckt damit musikalisch ein weites Spektrum ab, das aber jederzeit durch die markanten Bassfiguren und  dem rhythmisch-dynamischen Schlagzeugspiel zusammengehalten wird. Besondere musikalische Akzente setzten Gitarre und Tasteninstrumente durch ihre Improvisationen. Gleichzeitig bleibt immer genug Raum für Gesang, einzeln und mit Chor, mal bluesig, mal jazzig, aber immer authentisch.

Veranstaltungsplakat


Stadtverwaltung Koblenz

Kultur- und Schulverwaltungsamt

Willi-Hörter-Platz 1

56068 Koblenz

Thomas Preußer

+49 261 129-1915